+49 7633 8001-10

gewerbliche Versicherungen

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zu den wichtigsten Versicherungen im gewerblichen Bereich. Es gibt viele Versicherungen, aber welche ist sinnvoll für Ihr Gewerbe – wir helfen Ihnen bei der Entscheidung. Nach Auffassung vieler Verbraucherschutzverbände empfiehlt sich folgende Unterteilung der verschiedenen Versicherungssparten:

 

Basis

Ihre Firma, als auch Sie als Privatperson, sind Risiken und Gefahren ausgesetzt, deren Folgen finanziell unkalkulierbar sind. Die Absicherung dieser existenzbedrohenden Gefahren ist unverzichtbar. Je nach individueller Situation können folgende Sparten für Sie in Frage kommen.

Umweltschaden

Seit Inkrafttreten des Umweltschadengesetzes im November 2007 haften Gewerbetreibende und Freiberufler für Emissionen oder Vorfälle, die zur Schädigung geschützter Tier- und Pflanzenarten und natürlicher Lebensräume (Biodiversität), von Gewässern inkl. Grundwasser und Böden führen.

Durch das Umweltschadengesetz ist das Risiko für Unternehmen erheblich gestiegen, für Schäden an der Umwelt in Anspruch genommen zu werden, auch ohne Verschulden.

Berufs-/Vermögensschaden-Betriebs-Haftpflicht
Im ständig zunehmenden Straßenverkehr kann schon eine kleine Unaufmerksamkeit große Folgen für Sie haben. Deshalb dürfen Sie Ihr Fahrzeug ohne Kfz-Haftpflicht nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegen. Wir ermitteln eine, perfekt zu Ihnen passende, Kfz-Haftpflicht aus den Tarifen unserer Versicherungspartner.
Tierhalter-/Haus- und Grundbesitzer-/Gewässerschaden-/Bauherren-Haftpflicht

Einschluß über Berufs- oder Betriebs-Haftpflichtversicherung möglich.

Umwelt-Basis

Wenn Sie auf Ihrem Betriebsgelände umweltgefährliche Stoffe lagern, haften Sie nach dem Wasserhaushaltsgesetz als Inhaber für Schäden durch Umwelteinwirkungen dieser Anlage. Hier schützt Sie die Umweltbasisversicherung.

Viele Unternehmen benötigen für Ihre Produktion Materialien, die im Falle eines Unfalles zu beträchtlichen Umweltschäden führen können. Die Folgen sind hohe Schadenersatzforderungen. Eine passende Umweltbasisversicherung hält Ihnen hier den Rücken frei.

Produkthaftpflicht

Beim Produktionsprozess kann es immer mal wieder zu Fehlern kommen. Wirklich schlimm wird es aber, wenn Menschen durch solche Mangelprodukte geschädigt werden. Finanzielle Risiken kann eine Produkthaftpflicht abdecken.

Kfz-Haftpflicht

Im ständig zunehmenden Straßenverkehr kann schon eine kleine Unaufmerksamkeit große Folgen für Sie haben. Deshalb dürfen Sie Ihr Fahrzeug ohne Kfz-Haftpflicht nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegen.

Wir ermitteln eine perfekt zu Ihnen passende Kfz-Haftpflicht aus den Tarifen unserer Versicherungspartner.

Kfz-Kasko-Versicherung

Teilkasko

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Brand, Diebstahl, Glasbruch, Zusammenstoß mit Tieren, Sturm und Hagel, ab.

Vollkasko

Die Vollkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Gefahren, wie Vandalismus und selbst verursachte Schäden am Fahrzeug ab.

Inventar/Inhalt

Die Einrichtung Ihres Betriebes, Waren und Vorräte gilt es abzusichern. Diese sind für Ihren Firmenerfolg enorm wichtig. Deshalb müssen Sie bestens gegen Gefahren wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Elementar, erweiterte Deckung und unbenannte Gefahren, gewappnet sein. Gerne helfen wir Ihnen, den für Sie optimalen Schutz zu finden.

Betriebsunterbrechung

Eine kleine Ursache kann einen erheblichen Schaden verursachen und Ihren kompletten Betrieb lahm legen. Für die betrieblichen Fixkosten wie z.B. Löhne und Gehälter, Miete, Kredite, Leasing, etc., müssen Sie weiterhin aufkommen, aber wie soll das bei komplettem Ertragsausfall gehen ? Die Existenz des Betriebes ist dadurch gefährdet.

Eine Betriebsunterbrechungsversicherung schützt Sie vor diesem finanziellen Risiko.

Behördliche Betriebsschließungen (Seuchen)

Firmen, die Lebensmittel produzieren oder verarbeiten, entsteht durch eine behördliche Betriebsschließung wegen Krankheitserregern ein enormer Ertragsausfallschaden. Ähnlich wie bei der Betriebsunterbrechung, steht die Existenz des Betriebes auf dem Spiel. Mit dieser speziellen Versicherung, schützen Sie sich gegen diese Gefahren.

Krankenversicherung

Als Selbständiger haben Sie die Wahl, ob Sie sich gesetzlich oder privat kranken versichern. Wenn Sie sich für eine private Krankenversicherung entscheiden, können Sie wesentlich umfangreichere Leistungen genießen und haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber gesetzlich Versicherten, z.B. die Wahl privatärztlicher Behandlung beim Hausarzt oder Chefarztbehandlung mit Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre zahnärztliche Versorgung umfassend zu versichern.

Krankentagegeld

Ein Selbständiger kann aufgrund einer schweren Erkrankung oder eines Unfalls für mehrere Monate nicht arbeiten. Da er in dieser Zeit über kein Einkommen verfügt, kann es zu finanziellen Engpässen kommen. Mit einer Krankentagegeldversicherung kann der Verdienstausfall abgesichert werden. Durch intelligente Tarifvarianten, mit Karenzzeiten, ergeben sich günstige Tarifbeiträge.

Praxisausfall

Eine ausreichende Versicherung eines Freiberuflers, bzw. Selbständigen (z.B. in Medizin- und Heilberufen) ist im Falle einer Krankheit von existenzieller Wichtigkeit. Was passiert z.B. wenn ein Arzt krankheitsbedingt seinen Beruf in seiner Praxis eine längere Zeit nicht ausüben kann ?

Finanzielle Einbußen sind die Folge, denn Miete, Löhne und Gehälter müssen trotzdem weiter gezahlt werden. Auch bei eintretenden Schäden wie Leitungswasser, Einbruchdiebstahl oder höherer Gewalt kann das Fortbestehen der Praxis gefährdet sein. Auch hiergegen kann Sie eine Praxisausfallversicherung schützen.

Gebäudeversicherung

Die Gebäudeversicherung deckt Schäden am Gebäude gegen Gefahren, wie z.B. Feuer, Sturm, Hagel, Elementar, Leitungswasser uvm.

Photovoltaik

Eine Photovoltaik-Anlage ist eine technisch hoch sensible Anlage.

Mit einer Elektronikversicherung schützen Sie Ihre wertvolle Anlage zum Beispiel gegen Blitzschlag, Überspannung, Bau- oder Bedienungsfehler, Diebstahl, Vorsatz Dritter, Kurzschluss, Sturm, Eisgang, Hagel, Schneedruck und Marderverbiss.

Je nach Anlagengröße macht es Sinn, den durch ein Schadenereignis entstandenen Produktionsausfall, zu versichern.

Wichtig: Zu prüfen ist, ob die Betreiberhaftpflicht in Ihren bestehender Haftpflichtversicherung beinhaltet ist.

Standard

Folgende Versicherungen gehören zum Standardschutz für Gewerbe:

Kfz-Kasko-Versicherung

Teilkasko

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Brand, Diebstahl, Glasbruch, Zusammenstoß mit Tieren, Sturm und Hagel, ab.

Vollkasko

Die Vollkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Gefahren, wie Vandalismus und selbst verursachte Schäden am Fahrzeug ab.

Rechtsschutz

Im Geschäftsleben gibt es immer wieder Situationen, die unerwartet eintreten und jede Menge Ärger mit sich bringen. Oft ist in solchen Situationen juristischer (teurer) Rat gefragt. Eine Rechtsschutzversicherung kann Ihnen in solchen Situationen finanziell den Rücken frei halten.
Entscheiden Sie sich deshalb, für eine speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Firmen-Rechtsschutzversicherung, damit Sie stets juristischen Rat in Anspruch nehmen können.

Vertreterkosten

Für den Erfolg Ihres Unternehmens kann auf Ihre Kompetenz und Ihre Erfahrung nicht verzichtet werden. Damit Sie sich im Fall von Krankheiten oder eines Unfalls keine Sorgen um Ihr Unternehmen machen müssen, schützt die Vertreterkostenversicherung Sie davor, dass ein Ausfall Ihrer Arbeitskraft nicht zum finanziellen Risiko für Sie und Ihr Unternehmen wird.

Maschinen

Maschinen und sonstige technische Vorrichtungen sind in der Anschaffung und hinsichtlich Unterhalt mit sehr hohen Kosten für die Firma verbunden. Eine Auslastung der Maschine rund um die Uhr erhöht das Risiko noch.

Sie, als Unternehmer können das finanzielle Risiko durch eine Maschinenversicherung absichern. Mögliche Gefahren sind, z.B. Brand, Blitzschlag, Explosion, Diebstahl, Kurzschluss, Überspannung, Bedienungsfehler.

Auf diese Weise kann der Betrieb mögliche Ausfälle oder Reparaturkosten auffangen.

Bauleistung

Gerade wenn es um Ihren Betrieb geht, sollten Sie kein Risiko eingehen. Vor den Kosten, die während der Bauzeit durch unvorhergesehene Gefahren, wie z.B. Diebstahl, Vandalismus, Unwetter oder Feuer entstehen können, schützen Sie sich mit einer Bauleistungsversicherung.

Betriebliche Altersversorgung

Eine clevere Alternative zur privaten Altersversorgung kann die betriebliche Altersversorgung darstellen. Durch geschickte vertragliche Gestaltungen, können Ihre Mitarbeiter Steuern sparen. Des weiteren vermindern sich die Abzüge auf der Gehaltsabrechnung Ihrer Mitarbeiter enorm. Förderquoten im Bereich von 80 % bis 100 % sind durchaus möglich. Auch Sie als Arbeitgeber sparen Lohnnebenkosten.

Darüber hinaus kann der Unternehmer die Mitarbeitermotivation, die Loyalität der Arbeitnehmer und das Betriebsklima, durch eine betriebliche Altersversorgung erheblich steigern.

Folgende mögliche Durchführungswege stehen zur Verfügung:

Direktversicherung
Direktzusage mit Rückdeckungsversicherung
Unterstützungskasse
Pensionskasse
Pensionsfonds

Alle diese Durchführungswege können sowohl durch Entgeltumwandlung als auch vom Arbeitgeber finanziert werden. Auch können mehrere Durchführungswege miteinander kombiniert werden.

Die Direktversicherung ist der einfachste Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge. Bis zu den Höchstgrenzen werden die Beiträge für Ihre Mitarbeiter gefördert. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Aus den oben genannten Durchführungswegen, entwickeln wir für Ihre Firma, anhand Ihrer Ziele und Wünsche, das optimale Versorgungskonzept.

Glasversicherung

Bei Glasbruch von Scheiben in Türen, Fenstern, Schaufenstern, Schaukästen, Möbeln, Wintergärten, usw., z.B. durch Ungeschicklichkeit, mutwillige Zerstörung, Sturm oder Hagel, ersetzt die Glasversicherung, den entstandenen Schaden.

Top Schutz

Folgende Versicherungen werden von unseren gewerblichen Kunden ebenfalls häufig genutzt:

Elektronik

Durch immer umfangreichere EDV (Server, Netzwerk, Bildschirmarbeitsplätze, usw.) werden in diesem Bereich die Firmen immer schadenanfälliger. Ein Funktionsausfall Ihrer EDV kann einen großen Schaden zur Folge haben. Probleme mit der Software, Hardwarefehler oder auch Einbruchdiebstahl und Vandalismus können die Ursache sein. Zusammen mit Ihnen analysieren wir den notwendigen Schutz und erstellen passende Lösungen.

Transport

Die Gefahren und Risiken bei Transporten werden häufig unterschätzt oder in der Hektik des Alltags einfach übersehen. Die Güter sind Unfällen, während der Fahrt oder beim Be- und Entladen, ausgesetzt. Dagegen kann man sich absichern. Individuellen Versicherungsschutz bieten wir mit speziellen Konzepten an.

Forderungsausfall

Aufgrund der Vielzahl von Firmeninsolvenzen und der Globalisierung der Arbeitswelt steigen die Forderungsausfälle stetig an. Jede einzelne Insolvenz kann einen Dominoeffekt auslösen.
Zahlt der Kunde nicht, gerät häufig auch der Lieferant in Liquiditätsengpässe. Selbst wenn es nicht zum Schlimmsten kommt, verschlechtern unvorhergesehene Forderungsausfälle die Bonität des Unternehmens. Mit einer Forderungsausfallversicherung sind Ausfälle von Forderungen im In- und Ausland, bei Zahlungsverzug oder Zahlungsunfähigkeit gegenüber Privat- und Firmenkunden, versicherbar.

Mietverlust

Als Eigentümer von gewerblich genutzten und vermieteten Gebäuden kann Ihr Gebäude durch einen versicherten Sachschaden (z.B. Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, etc. ) so in Mitleidenschaft gezogen werden, dass Sie die Räume vorläufig nicht mehr vermieten können. Den entstehenden Mietverlust oder Nutzungsausfall können Sie über eine Mietverlustversicherung abdecken.

Montage

Die Montage von Maschinen und sonstigen technischen Anlagen, sowie die anschließende Erprobung, bedeuten für die beteiligten Personen – Besteller, Unternehmer und Subunternehmer – kaum absehbare Gefahren.

Das Risiko des Eintritts von Sachschäden, z.B. durch Montage- und Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit und Brand ist in der Entstehungsphase technischer Objekte wesentlich höher als während des nachfolgenden, bestimmungsgemäßen Einsatzes.

Gruppenunfall

Unfälle können in vielen sensiblen Bereichen eines Unternehmens auftreten. Während einer Geschäftsreise, auf der Baustelle, in der Produktion, im Lager, beim Kunden, usw. lauern viele Gefahren für Ihre Mitarbeiter. Mit Vorsicht, Aufmerksamkeit und Unterricht zur Unfallverhütung lassen sich die Unfallquoten senken, doch eine absolute Sicherheit gibt es nicht. Eine Unfallversicherung schützt Sie und Ihre Mitarbeiter vor finanziellen Folgen.

Videothek und Themenbereiche

Newsletter

Panorama
Wir informieren Sie in unserem Newsletter im monatlichen Wechsel über Privat- und Gewerbethemen. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Lebensversicherung

Berufsunfähigkeits-/Arbeitskraftabsicherung

Eine Arbeitskraftabsicherung, z.B. in Form der Berufsunfähigkeitsversicherung ist unerlässlich, da sie im Zweifel die finanzielle Existenz sichert.

Krankenversicherung

Zahnzusatzversicherung

Erhalten Sie sich Ihr Lächeln mit einer privaten Zahnzusatzversicherung.

Pflegeversicherung

Pflegeversicherung

Für alle, die sich selbst und ihre Angehörigen vor den finanziellen Folgen im Pflegefall schützen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vorsorge.

Altersvorsorge

Entgeltumwandlung

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, für den Ruhestand vorzusorgen von einer klassischen Rentenversicherung über die Riester-Rente bis hin zur Rürup-Rente etc. Eine für Arbeitnehmer gut geeignete Variante der zusätzlichen Vorsorge ist die betriebliche Altersvorsorge (bAV).

Riester

Eine sehr interessante Möglichkeit, für später vorzusorgen, bietet die sog. Riester-Rente. Sie zählt zur staatlich geförderten privaten Altersvorsorge und wurde 2002 vom damaligen Bundessozialminister Walter Riester ins Leben gerufen.

private Sachversicherung

Privathaftpflicht

Die Privathaftpflicht ist die wichtigste Versicherung und schützt Sie, wenn Sie anderen einen Schaden zufügen.

Rechtsschutz privat

Auch im privaten Bereich kann aus einer Meinungsverschiedenheit schnell ein Rechtsstreit entstehen, der sehr teuer werden kann. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko absichern.

Hausrat

Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Einbruchdiebstahl nicht vollkommen vermeidbar. Sichern Sie sich mit einer Hausratversicherung gegen diese Risiken ab.

Wohngebäude

Unwetter, Erdbeben, Brände, korrodierte Rohre, Überschwemmung – selbst das solideste Haus kann stark beschädigt werden. Diese Schäden auszuschließen, ist fast unmöglich. Doch wenn man sie schon nicht vermeiden kann, dann kann man sich zumindest finanziell absichern.

Photovoltaik

Sichern Sie Ihre Photovoltaikanlage gegen Bedienungsfehler, Naturgefahren und Diebstahl ab.

Unfall

Sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen einer körperlichen Schädigung durch einen Unfall ab.

Kfz-Versicherung

Auf der Landingpage Kfz finden Sie alle notwendigen Informationen zur Kfz-Versicherung, sowie einen Tarifrechner.

Drohnen

Über behördliche Regelungen und Auflagen oder gar mögliche Versicherungsprobleme denken die wenigsten nach, wenn sie ihre Drohne zum ersten Mal abheben lassen. Das ändert sich spätestens dann, wenn das Fluggerät auf ein Nachbarsauto fällt oder in einem Maisfeld abstürzt und nicht mehr auffindbar ist.

gewerbliche Sachversicherung

Cyber

Durch eine Cyber-Versicherung können Sie sich gegen die verschiedenen Bereiche der Internetkriminalität, wie z.B. Hackerangriffe und Datendiebstahl absichern

Gewerberechtsschutz

Im gewerblichen Bereich kann es schnell zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder Verstößen gegen das Datenschutzgesetz. Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie vorsorgen.

Anlass

Geburt / Nachwuchs

Sorgen Sie vor und sichern Sie sich und Ihr Kind ausreichend ab.

Reise

Auch auf einer Reise kann viel passieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich gegen diese Gefahren absichern können.

Selbständigkeit – Firmengründung

Mit Start in die Selbständigkeit gibt es viele Entscheidungen, die Sie zum Schutze Ihres Unternehmens, Ihrer Mitarbeiter und zum eigenen Schutze treffen sollten.

Heirat

Mit einer Hochzeit ergibt sich unter Umständen auch Änderungsbedarf beim Versicherungsschutz.

Freiberufler, Baugewerbe, Beamte

Freiberufler

Als Freiberufler gibt es viele Maßnahmen, die Sie zum Schutze Ihrer Person, Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter treffen sollten.

Baugewerbe

Gerade im Baugewerbe gibt es viele verschiedene Haftungsrisiken, die Sie zum Schutze Ihres gesamten Unternehmens kennen und entsprechend absichern sollten.

Beamte

Beamte genießen eine Art Sonderstatus in der Gesellschaft. Dies gilt u.a. auch im Hinblick auf den Versorgungsbedarf. Doch auch hier existieren individuell passende Lösungen der verschiedenen Versicherungsgesellschaften.

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Federerweg 2
79238 Ehrenkirchen

 

+49 7633 8001-10

 

+49 7633 8001-9010

 

Senden Sie uns eine Nachricht