+49 7633 8001-10

private Versicherungen

Videothek und Themenbereiche

Newsletter

Panorama
Wir informieren Sie in unserem Newsletter im monatlichen Wechsel über Privat- und Gewerbethemen. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Lebensversicherung

Berufsunfähigkeits-/Arbeitskraftabsicherung

Eine Arbeitskraftabsicherung, z.B. in Form der Berufsunfähigkeitsversicherung ist unerlässlich, da sie im Zweifel die finanzielle Existenz sichert.

Krankenversicherung

Zahnzusatzversicherung

Erhalten Sie sich Ihr Lächeln mit einer privaten Zahnzusatzversicherung.

Pflegeversicherung

Pflegeversicherung

Für alle, die sich selbst und ihre Angehörigen vor den finanziellen Folgen im Pflegefall schützen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vorsorge.

Altersvorsorge

Entgeltumwandlung

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, für den Ruhestand vorzusorgen von einer klassischen Rentenversicherung über die Riester-Rente bis hin zur Rürup-Rente etc. Eine für Arbeitnehmer gut geeignete Variante der zusätzlichen Vorsorge ist die betriebliche Altersvorsorge (bAV).

Riester

Eine sehr interessante Möglichkeit, für später vorzusorgen, bietet die sog. Riester-Rente. Sie zählt zur staatlich geförderten privaten Altersvorsorge und wurde 2002 vom damaligen Bundessozialminister Walter Riester ins Leben gerufen.

private Sachversicherung

Privathaftpflicht

Die Privathaftpflicht ist die wichtigste Versicherung und schützt Sie, wenn Sie anderen einen Schaden zufügen.

Rechtsschutz privat

Auch im privaten Bereich kann aus einer Meinungsverschiedenheit schnell ein Rechtsstreit entstehen, der sehr teuer werden kann. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko absichern.

Hausrat

Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Einbruchdiebstahl nicht vollkommen vermeidbar. Sichern Sie sich mit einer Hausratversicherung gegen diese Risiken ab.

Wohngebäude

Unwetter, Erdbeben, Brände, korrodierte Rohre, Überschwemmung – selbst das solideste Haus kann stark beschädigt werden. Diese Schäden auszuschließen, ist fast unmöglich. Doch wenn man sie schon nicht vermeiden kann, dann kann man sich zumindest finanziell absichern.

Photovoltaik

Sichern Sie Ihre Photovoltaikanlage gegen Bedienungsfehler, Naturgefahren und Diebstahl ab.

Unfall

Sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen einer körperlichen Schädigung durch einen Unfall ab.

Kfz-Versicherung

Auf der Landingpage Kfz finden Sie alle notwendigen Informationen zur Kfz-Versicherung, sowie einen Tarifrechner.

Drohnen

Über behördliche Regelungen und Auflagen oder gar mögliche Versicherungsprobleme denken die wenigsten nach, wenn sie ihre Drohne zum ersten Mal abheben lassen. Das ändert sich spätestens dann, wenn das Fluggerät auf ein Nachbarsauto fällt oder in einem Maisfeld abstürzt und nicht mehr auffindbar ist.

gewerbliche Sachversicherung

Cyber

Durch eine Cyber-Versicherung können Sie sich gegen die verschiedenen Bereiche der Internetkriminalität, wie z.B. Hackerangriffe und Datendiebstahl absichern

Gewerberechtsschutz

Im gewerblichen Bereich kann es schnell zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder Verstößen gegen das Datenschutzgesetz. Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger bzw. Beklagten zu. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie vorsorgen.

Anlass

Geburt / Nachwuchs

Sorgen Sie vor und sichern Sie sich und Ihr Kind ausreichend ab.

Reise

Auch auf einer Reise kann viel passieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich gegen diese Gefahren absichern können.

Selbständigkeit – Firmengründung

Mit Start in die Selbständigkeit gibt es viele Entscheidungen, die Sie zum Schutze Ihres Unternehmens, Ihrer Mitarbeiter und zum eigenen Schutze treffen sollten.

Heirat

Mit einer Hochzeit ergibt sich unter Umständen auch Änderungsbedarf beim Versicherungsschutz.

Freiberufler, Baugewerbe, Beamte

Freiberufler

Als Freiberufler gibt es viele Maßnahmen, die Sie zum Schutze Ihrer Person, Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter treffen sollten.

Baugewerbe

Gerade im Baugewerbe gibt es viele verschiedene Haftungsrisiken, die Sie zum Schutze Ihres gesamten Unternehmens kennen und entsprechend absichern sollten.

Beamte

Beamte genießen eine Art Sonderstatus in der Gesellschaft. Dies gilt u.a. auch im Hinblick auf den Versorgungsbedarf. Doch auch hier existieren individuell passende Lösungen der verschiedenen Versicherungsgesellschaften.

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zu den wichtigsten Versicherungen im privaten Bereich. Sollten Sie weitere Fragen haben oder ist die von Ihnen gewünschte Versicherung nicht aufgeführt, so kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung und beraten Sie kostenlos. Nach Auffassung vieler Verbraucherschutzverbände empfiehlt sich folgende Unterteilung der verschiedenen Versicherungssparten:

Basis

 Sie sind Risiken und Gefahren ausgesetzt, deren Folgen persönlich als auch finanziell unkalkulierbar sind.

Haftpflichtversicherung

Gesetzlich ist eine Person, die durch Ihr Handeln oder Unterlassen Schaden erlitten hat, dazu berechtigt Schadenersatz zu fordern. Damit Sie diese Forderungen, die im schlimmsten Fall in die Millionen gehen können, nicht aus eigener Tasche bezahlen müssen, gibt es Haftpflichtversicherungen für nahezu jeden Lebensbereich. Genaueres finden sie im Folgenden:

  • Privat-Haftpflicht
    Wem sind in seinem Leben nicht einmal kleine Missgeschicke passiert? Sind durch diese Missgeschicke auch noch Schäden entstanden, kann es richtig teuer werden. Nicht selten gehen Schadensersatzforderungen in die Millionen. Besitzen Sie jedoch eine Haftpflichtversicherung, sind Sie gegen solche Schäden abgesichert. Deshalb ist eine Haftpflichtversicherung ein MUSS! Sichern Sie sich mit einer Haftpflichtversicherung ab.
  • Bauherren-Haftpflicht
    Während der Errichtung eines Gebäudes ist die Bauherren-Haftpflicht-Versicherung für jeden Bauherrn Pflicht. Oder sind Sie sich sicher, dass auf Ihrer Baustelle nichts passieren kann? Zur Absicherung vor eventuellen Schadensersatzforderungen bieten wir Ihnen gerne eine, für Sie passende, Haftpflichtversicherung an. Fragen Sie unsere Berater. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • Gewässerschaden-Haftpflicht
    Wussten Sie, dass Sie für die auftretenden Schäden durch Öl aus Ihrem Heiztank verantwortlich sind und mit Ihrem gesamten Vermögen hierfür haftbar gemacht werden können? Derlei Schäden können schnell in die hunderttausende Euro gehen. Sichern Sie sich gegen dieses Risiko mit einer Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung ab. Unsere Berater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
  • Haftpflicht rund ums Haus
    Sind Sie sicher, dass rund um Ihr Haus bzw. Grundstück alles 100%-ig sicher ist und für niemanden nicht einmal die kleinste Gefahr besteht ? Als Hauseigentümer oder Grundbesitzer sind Sie voll verantwortlich für alle Schäden rund um Ihr Haus und/ oder Grundstück. 
    Schützen Sie sich mit einer entsprechenden Haftpflichtversicherung gegen Schadensersatzforderungen. Wir beraten Sie gerne.
  • Tierhalter-Haftpflicht
    Für den Fall, dass Ihr Tier mal nicht zum besten Freund des Menschen gehört, sondern unberechenbar wird, haften Sie uneingeschränkt. Für Schäden, die  Ihr Haustier verursacht, haften Sie sogar als Halter, selbst wenn Sie keine Schuld trifft. Sichern Sie sich mit einer Tierhalter-Haftpflichtversicherung ab, damit Sie auf der sicheren Seite sind.
Kfz-Haftpflicht

Im ständig zunehmenden Straßenverkehr kann schon eine kleine Unaufmerksamkeit große Folgen für Sie haben. Deshalb dürfen Sie Ihr Fahrzeug ohne Kfz-Haftpflicht nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegen. Wir ermitteln eine, perfekt zu Ihnen passende, Kfz-Haftpflicht aus den Tarifen unserer Versicherungspartner.

Risiken der Berufsunfähigkeit

Durch Krankheit, Kräfteverfall oder Unfall berufsunfähig zu werden, ist eine Existenz bedrohende Gefahr. Jeder vierte Berufstätige scheidet vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus. Falls Sie sich auf Unterstützung aus einer staatlichen Berufsunfähigkeitsversicherung verlassen, tun Sie dies oft vergeblich. Unsere helfende Hand begleitet Sie durch den Tarifdschungel. Unsere jahrzehntelange Erfahrung, unterstützt von Vergleichsprogrammen und kompetenten Partnern, zeigt Ihnen Lösungswege.

Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung ist eine der vier gesetzlich vorgeschriebenen Sozialversicherungen für Arbeitnehmer. Je nach persönlicher, familiärer und finanzieller Situation, haben Sie die Qual der Wahl, aus einer großen Anzahl von gesetzlichen Krankenkassen, die richtige Krankenkasse für sich auszuwählen.
Gut verdienende Arbeitnehmer mit einem Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze, sowie auch Selbständige, haben in der Regel die Wahlmöglichkeit zwischen der gesetzlichen und einer privaten Krankenversicherung.
Die Auswahl, der für Sie richtigen Krankenversicherung, stellt ein äußerst komplexer Vorgang dar. Mit unserer Vergleichssoftware stehen wir Ihnen helfend zur Seite. Um jedoch Ihren persönlichen Wünschen individuell gerecht zu werden, ist darüber hinaus eine persönliche Beratung unumgänglich.

Pflegepflichtversicherung

Die Pflegepflichtversicherung leistet bei medizinisch anerkannter Pflegebedürftigkeit. Die Leistungen unterscheiden sich nach häuslicher oder stationärer Pflege. Desweiteren werden, je nach Schwere der Pflegebedürftigkeit, die Betroffenen einer der drei Pflegestufen zugeordnet. Je höher die Pflegestufe, um so höher ist die Leistung die erbracht wird. In den überwiegenden Fällen ist die gesetzliche Pflegepflichtversicherung nicht ausreichend.

Gebäudeversicherung

Die Gebäudeversicherung deckt Schäden am Gebäude gegen Gefahren, wie z.B. Feuer, Sturm, Hagel, Elementar, Leitungswasser uvm.

Standard

Je nach der persönlichen Lebenssituation lohnt es sich, folgende Versicherungssparten individuell zu prüfen. Sicher ist die Altersvorsorge für alle Menschen, die ihre Konsumfähigkeit im Alter sicher stellen wollen, sehr wichtig.

für Singles

Altersversorgung
Die staatliche Rente allein, wird für einen gesicherten Ruhestand kaum ausreichen.
Folgende Möglichkeiten stehen zur Wahl:

 

Riester-Rente
Die Riester-Rente ist eine private oder betriebliche Altersvorsorge, die vom Staat durch Grundzulagen, Kinderzulagen, als auch Steuervergünstigungen gefördert wird. Folgende Vertragsarten stehen zur Verfügung: klassische Rentenversicherung, Hybrid-Rentenversicherung und fondsgebundene Rentenversicherung. Sie eignet sich u.a. für Angestellte und Familien mit Kindern.

 

Rürup-Rente
Auch die Rürup-Rente wird vom Staat mit Steuerersparnis gefördert. Die Höhe der Förderquote richtet sich in erster Linie nach dem zu versteuernden Einkommen. Als Vertragsart stehen Ihnen klassische Rententarife, Hybrid-Rententarife, als auch fondsgebundene Rentenversicherungen zur Verfügung. Sie eignet sich besonders gut für Selbstständige und gut verdienende Angestellte.

 

Privatrente
Die private Altersrente zeichnet sich durch die größtmöglichen Gestaltungsfreiheiten für den Kunden aus. Sie kann nicht nur als lebenslange Rente, sondern auch als Kapital ausbezahlt werden. Die Leistungen aus der privaten Rente heraus unterliegen nur einer geringen Besteuerung. Sie haben die Wahl aus zahlreichen Tarifvarianten. Sie eignet sich für Kunden, welche größtmöglichen Wert auf Flexibilität legen.

 

Betriebliche Altersversorgung
Eine clevere Alternative kann die betriebliche Altersversorgung darstellen. Durch geschickte vertragliche Gestaltungen, können Sie so richtig profitieren. Die Abzüge auf Ihrer Gehaltsabrechnung vermindern sich erheblich und auch Ihre Steuerlast senkt sich. Förderquoten im Bereich von 80 % bis 100 % sind durchaus möglich.
Folgende Durchführungswege stehen zur Verfügung:
Direktversicherung
Direktzusage
Unterstützungskasse
Pensionskasse
Pensionsfonds
Alle diese Durchführungswege können sowohl durch Entgeltumwandlung als auch vom Arbeitgeber finanziert werden. Auch können mehrere Durchführungswege miteinander kombiniert werden.
Zum Beispiel ist die Direktversicherung der einfachste Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge. Bis zu den Höchstgrenzen werden Ihre Beiträge gefördert.
Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Sie eignet sich grundsätzlich für alle sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Jedoch sind viele Einzelheiten und Ihre Interessen, als auch die des Arbeitgebers, zu beachten. Gerne helfen wir Ihnen und Ihrem Arbeitgeber, für sie beide, die ideale Lösung zu finden.

Unfallversicherung
Jeden Tag ereignen sich über 20.000 Unfälle in Deutschland. Im Falle einer dauerhaften Invalidität nach einem Unfall erhalten Sie z.B. eine einmalige Kapitalleistung und/oder eine monatliche Rente.

Hausratversicherung
Die Hausratversicherung schützt Ihr komplettes Inventar Ihrer Wohnung bzw. Ihres Hauses gegen Schäden durch folgende Gefahren, wie z.B. Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Blitzschlag, uvm.

 

Rechtsschutzversicherung
Ärger mit Ihrem Vermieter ? Ärger im Betrieb ? Oder waren Sie an einem Unfall beteiligt ? Benötigen Sie juristischen Rat ?

 

Im Leben gibt es immer wieder Situationen, die unerwartet eintreten und jede Menge Ärger mit sich bringen. Oft ist in solchen Situationen juristischer (teurer) Rat gefragt. Eine Rechtsschutzversicherung kann Ihnen in solchen Situationen finanziell den Rücken frei halten.
Entscheiden Sie sich deshalb, für eine speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Rechtsschutzversicherung, damit Sie stets juristischen Rat in Anspruch nehmen können.

 Privatrechtsschutz
Berufsrechtsschutz
Verkehrsrechtsschutz
Spezial-Straf-Rechtsschutz
Miet-Rechtsschutz
Haus- und Grundstückeigentümer-Rechtsschutz

Kfz Kasko Versicherung

Teilkasko
Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Brand, Diebstahl, Glasbruch, Zusammenstoß mit Tieren, Sturm und Hagel ab.

Vollkasko
Die Vollkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Vandalismus und selbst verursachte Schäden am Fahrzeug ab.

Auslandsreise-Krankenversicherung
Leider hört der Service Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung meist an den Landesgrenzen auf. Damit das Kostenrisiko der ärztlichen Versorgung, während Ihres Urlaubes nicht existenzbedrohend wird, ist bei Auslandsreisen solch eine Versicherung dringend notwendig. Welche Versorgung Ihre Auslandsreise-Krankenversicherung abdeckt, können Sie individuell entscheiden.

Bauleistung
Gerade wenn es um Ihr Wohneigenheim geht, sollten Sie kein Risiko eingehen. Vor den Kosten, die während der Bauzeit durch unvorhergesehene Gefahren, wie z.B. Diebstahl, Vandalismus, Unwetter oder Feuer entstehen können, schützen Sie sich mit einer Bauleistungsversicherung.

für Familie/Lebenspartner

Altersversorgung

Riester-Rente
Die Riester-Rente ist eine private oder betriebliche Altersvorsorge, die vom Staat durch Grundzulagen, Kinderzulagen, als auch Steuervergünstigungen gefördert wird. Folgende Vertragsarten stehen zur Verfügung: klassische Rentenversicherung, Hybrid-Rentenversicherung und fondsgebundene Rentenversicherung. Sie eignet sich u.a. für Angestellte und Familien mit Kindern.

Rürup-Rente
Auch die Rürup-Rente wird vom Staat mit Steuerersparnis gefördert. Die Höhe der Förderquote richtet sich in erster Linie nach dem zu versteuernden Einkommen. Als Vertragsart stehen Ihnen klassische Rententarife, Hybrid-Rententarife, als auch fondsgebundene Rentenversicherungen zur Verfügung. Sie eignet sich besonders gut für Selbstständige und gut verdienende Angestellte.

Privatrente
Die private Altersrente zeichnet sich durch die größtmöglichen Gestaltungsfreiheiten für den Kunden aus. Sie kann nicht nur als lebenslange Rente, sondern auch als Kapital ausbezahlt werden. Die Leistungen aus der privaten Rente heraus unterliegen nur einer geringen Besteuerung. Sie haben die Wahl aus zahlreichen Tarifvarianten. Sie eignet sich für Kunden, welche größtmöglichen Wert auf Flexibilität legen.

Betriebliche Altersversorgung
Eine clevere Alternative kann die betriebliche Altersversorgung darstellen. Durch geschickte vertragliche Gestaltungen, können Sie so richtig profitieren. Die Abzüge auf Ihrer Gehaltsabrechnung vermindern sich erheblich und auch Ihre Steuerlast senkt sich. Förderquoten im Bereich von 80 % bis 100 % sind durchaus möglich.
Folgende Durchführungswege stehen zur Verfügung:

Direktversicherung
Direktzusage
Unterstützungskasse
Pensionskasse
Pensionsfonds

Alle diese Durchführungswege können sowohl durch Entgeltumwandlung als auch vom Arbeitgeber finanziert werden. Auch können mehrere Durchführungswege miteinander kombiniert werden.
Zum Beispiel ist die Direktversicherung der einfachste Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge. Bis zu den Höchstgrenzen werden Ihre Beiträge gefördert.
Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Sie eignet sich grundsätzlich für alle sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Jedoch sind viele Einzelheiten und Ihre Interessen, als auch die des Arbeitgebers, zu beachten. Gerne helfen wir Ihnen und Ihrem Arbeitgeber, für sie beide, die ideale Lösung zu finden.

Hinterbliebenenschutz
Ein Hinterbliebenenschutz ist für jeden wichtig, der seine Ehefrau, seinen Partner oder seine Kinder gegen die finanziellen Folgen, im Falle des Todes, absichern möchte.

Unfallversicherung
Jeden Tag ereignen sich über 20.000 Unfälle in Deutschland. Im Falle einer dauerhaften Invalidität nach einem Unfall erhalten Sie z.B. eine einmalige Kapitalleistung und/oder eine monatliche Rente.

Hausratversicherung
Die Hausratversicherung schützt Ihr komplettes Inventar Ihrer Wohnung bzw. Ihres Hauses gegen Schäden durch folgende Gefahren, wie z.B. Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Blitzschlag, uvm.

Rechtsschutzversicherung
Ärger mit Ihrem Vermieter ? Ärger im Betrieb ? Oder waren Sie an einem Unfall beteiligt ? Benötigen Sie juristischen Rat ?

Im Leben gibt es immer wieder Situationen, die unerwartet eintreten und jede Menge Ärger mit sich bringen. Oft ist in solchen Situationen juristischer (teurer) Rat gefragt. Eine Rechtsschutzversicherung kann Ihnen in solchen Situationen finanziell den Rücken frei halten.
Entscheiden Sie sich deshalb, für eine speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Rechtsschutzversicherung, damit Sie stets juristischen Rat in Anspruch nehmen können.

Privatrechtsschutz
Berufsrechtsschutz
Verkehrsrechtsschutz
Spezial-Straf-Rechtsschutz
Miet-Rechtsschutz
Haus- und Grundstückeigentümer-Rechtsschutz

Kfz Kasko Versicherung

Teilkasko

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Brand, Diebstahl, Glasbruch, Zusammenstoß mit Tieren, Sturm und Hagel, ab.

Vollkasko

Die Vollkasko-Versicherung deckt Schäden durch Gefahren, wie z.B. Gefahren, wie Vandalismus und selbst verursachte Schäden am Fahrzeug ab.

Auslandsreise-Krankenversicherung
Leider hört der Service Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung meist an den Landesgrenzen auf. Damit das Kostenrisiko der ärztlichen Versorgung, während Ihres Urlaubes nicht existenzbedrohend wird, ist bei Auslandsreisen solch eine Versicherung dringend notwendig. Welche Versorgung Ihre Auslandsreise-Krankenversicherung abdeckt, können Sie individuell entscheiden.

Bauleistung
Gerade wenn es um Ihr Wohneigentum geht, sollten Sie kein Risiko eingehen. Vor den Kosten, die während der Bauzeit durch unvorhergesehene Gefahren, wie z.B. Diebstahl, Vandalismus, Unwetter oder Feuer entstehen können, schützen Sie sich mit einer Bauleistungsversicherung.

Top Schutz

Sollte es Ihre persönliche Lebenssituation erfordern, können Bereiche der nachfolgenden Versicherungen durchaus sinnvoll sein. Immer mehr an Bedeutung gewinnen, aufgrund der gesetzlichen Reformen und der demografischen Entwicklungen, die Bereiche Gesundheit und der Pflegefall. Diese Bereiche sollten Sie beachten und rechtzeitig vorsorgen.

Krankenzusatzversicherung

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung werden immer mehr gekürzt. Für einen optimalen Schutz im Krankheitsfall bieten sich verschiedene Zusatzversicherungen an, z.B. für stationäre Heilbehandlung, zahnärztliche Behandlung, Sehhilfen und weitere.

Pflegezusatzversicherung

Die gesetzliche Pflegeversicherung stellt nur eine Grundsicherung dar. Leider reichen die Renten oder sonstigen Einkommen zur Deckung der Kosten in den wenigsten Fällen aus. Dann kann Ihr Kapitalvermögen oder Ihr Immobilienbesitz herangezogen werden.

Sollte auch Ihr Vermögen nicht ausreichen, können unter Umständen Ihr Ehepartner, Kinder oder Eltern zur finanziellen Unterstützung verpflichtet werden.

Aus diesen Gründen ist eine private Absicherung für das finanzielle Risiko einer Pflegebedürftigkeit ratsam.

Krankentagegeld

Ein Selbständiger kann aufgrund einer schweren Erkrankung oder eines Unfalls für mehrere Monate nicht arbeiten. Da er in dieser Zeit eventuell kein Einkommen verfügt, kann es zu finanziellen Engpässen kommen. Mit einer Krankentagegeldversicherung kann der Verdienstausfall abgesichert werden. Durch intelligente Tarifvarianten, mit Karenzzeiten, ergeben sich günstige Tarifbeiträge.

Verdienstausfallversicherung

Ein Arbeitnehmer kann aufgrund einer schweren Erkrankung oder eines Unfalls für mehrere Monate nicht arbeiten. Im Regelfall besteht für 6 Wochen Anspruch auf eine Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber.

Nach Ablauf dieser 6 Wochen, kann es zu finanziellen Engpässen kommen. Eine Krankentagegeldversicherung deckt diesen Verdienstausfall ab.

Glasversicherung

Bei Glasbruch Ihrer Gebäude- oder Mobiliarverglasung, Wintergärten, Aquarien, Cerankochfelder, durch z.B. spielende Kinder, Ungeschicklichkeit, mutwillige Zerstörung, Sturm oder Hagel, ersetzt Ihre Glasversicherung den entstandenen Schaden.

Fahrradversicherung

Sollten Sie ein hochwertiges Fahrrad besitzen, kann es sinnvoll sein, dieses gegen Diebstahl in der Hausratversicherung zu versichern. Das Fahrrad ist dann auch außerhalb der Wohnung, je nach Tarif, weltweit, rund um die Uhr, versichert und Sie können Ihre Radtouren voll und ganz genießen.

Photovoltaik

Eine Photovoltaik-Anlage ist eine technisch hoch sensible Anlage.  

Mit einer Elektronikversicherung schützen Sie Ihre wertvolle Anlage zum Beispiel gegen Blitzschlag, Überspannung, Bau- oder Bedienungsfehler, Diebstahl, Vorsatz Dritter, Kurzschluss, Sturm, Eisgang, Hagel, Schneedruck und Marderverbiss.

Je nach Anlagengröße macht es Sinn, den durch ein Schadenereignis entstandenen Produktionsausfall, zu versichern.

Wichtig: Zu prüfen ist, ob die Betreiberhaftpflicht in Ihren bestehender Haftpflichtversicherung beinhaltet ist.

Schutzbrief

Sie sind mit Ihrem Fahrzeug unterwegs und haben eine Panne oder einen Unfall. Ihr Fahrzeug muss geborgen und zur nächsten Werkstatt abgeschleppt werden. Über Ihren Schutzbrief sind Kosten für Pannen- und Unfallhilfe mitversichert. Müssen Sie auf einer Reise mit dem versicherten Fahrzeug infolge Erkrankung zurücktransportiert werden, sorgt der Versicherer für die Durchführung des Rücktransports und trägt zu erheblichem Anteil die hierdurch entstehenden Kosten. Medizinische Notwendigkeiten müssen natürlich gegeben sein.

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Federerweg 2
79238 Ehrenkirchen

 

+49 7633 8001-10

 

+49 7633 8001-9010

 

Senden Sie uns eine Nachricht